Archiv der Kategorie: Verschiedenes

Leopold Reidemeister zum Gedenken – 30. Todestag

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017 jährt sich der Todestag des großen Museumsmannes Leopold Reidemeister zum 30. Male. Die Deutsche Gesellschaft für Ostasiatische Kunst nimmt dies zum Anlass, an diesem Tage an seinem Grabe auf dem Waldfriedhof Dahlem seiner zu … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sonderdruck „Eboshiori“

Liebe Mitglieder, dieser Tage haben Sie nicht wie sonst nur ein Heft der OZ zugesandt bekommen, sondern dazu einen Sonderdruck, der unter dem Titel „Eboshiori“ die neuentdeckte, wichtige japanische Querrolle „Der Hutmacher“ in unserem Museum vorstellt. Ursprünglich war es geplant … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Mitteilungen aus der DGOK, Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jour fixe im Januar

Donnerstag, 07. Januar 2016, 19 Uhr Wir treffen uns im Archivraum AKU, 2. OG (Eingang Takustraße 40). Anschließend wird Herr Prof. Dr. Ruitenbeek durch die Ausstellungsräume und hier speziell durch die Kunstsammlung Zentralasien führen, eine letzte Möglichkeit, die Kunstsammlung Süd- … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mitgliederversammlung 2015

Sonntag, 06. Dezember 2015, 15 Uhr Ort: Kleiner Vortragssaal der Museen Dahlem , Eingang Takustr. 40, 14195 Berlin Der Jour fixe am 03. Dezember 2015 entfällt. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wird um 17 Uhr zur Feier des 25. Geburtstages … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mitgliederversammlung 2013

Liebe Mitglieder der Deutsche Gesellschaft für Ostasiatische Kunst e.V., hiermit lade ich Sie im Namen des Vorstandes zur Mitgliederversammlung 2013 am Donnerstag, 12. Dezember 2013,  19  Uhr ein. Ort: Kleiner Vortragsraum der Museen Dahlem, Takustr. 40, 14195 Berlin Im Anschluß … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Teegerät in Japan: Geschichte und Wertschätzung

Vortrag von Professor Jun’ichi Takeuchi, Direktor des Eisei-Bunko-Museums Freitag, 8. März 2013, 19 Uhr st Ort: Kunsthistorisches Institut, Koserstr. 20, 14195 Berlin, Raum A 163 Veranstalter: Ostasiatische Kunstgeschichte des Kunsthistorischen Instituts, Freie Universität Berlin | Japanisches Kulturinstitut (Japan Foundation) | … Den ganzen Beitrag lesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Hinterlassen Sie einen Kommentar