OZ 03/04 (2002)

Ostasiatische Zeitschrift, Neue Serie; Nr. 3 – Frühjahr 2002 

INHALT

Lukas Nickel :
Ein Fund erregt Aufsehen : Die Skulpturen aus Qingzhou und der urbane Buddhismus des 6. Jahrhunderts
S. 5-23. – 19 S. : 19 Abb.

Dietrich Neumann :
Originäre Naturbeobachtung und hohe Malkunst in China : Die Fische der Maler Fan Anren (tätig ca. 1253-1258) und Gao Qipei (1660-1734)
S. 24-38. – 10 S. : 15 Abb.

Eva Ströber :
Ostasiatika im Herzog Anton Ulrich-Museum : Die Sammlung in Braunschweig
S. 39-48. – 10 S. : 10 Abb.

Josef Kreiner :
Ryûkyû-Inrô : Zur Ausstellung von Medizindöschen aus Ryûkyû
S. 49-51. – 3 S. : 5 Abb.

Deutschsprachige Neuerscheinungen in Auswahl
S. 53-54. – 2 S.

Ausstellungskalender
S. 55-57. – 3 S.

Ostasiatische Zeitschrift, Neue Serie; Nr. 4 – Herbst 2002

INHALT

Rainer Stamm:
Eduard von der Heydts Sammlungen ostasiatischer Kunst
S. 5-15. – 11 S.: 12 Abb.

Sybille Girmond:
Die Rezeption Japans : Die „Internationale Ausstellung von Arbeiten aus edlen Metallen und Legirungen“ in Nürnberg 1885
Teil I Metallarbeiten
S. 16-33. – 18 S.: 22 Abb.

Stephan Graf von der Schulenburg:
Feuergeburten : Zu einer Ausstellung früher chinesischer Keramik im mak.frankfurt
S. 34-42. – 9 S.: 10 Abb.

Irmtraud Schaarschmidt-Richter:
Aspekte des traditionellen chinesischen Kunstbegriffs
S. 43-45. – 3 S.: 5 Abb.

Deutschsprachige Neuerscheinungen in Auswahl
S. 46-49. – 4 S.

Museum für Ostasiatische Kunst Berlin: Schenkungen
S. 50-51. – 2 S.: 11 Abb.

Kleine Nachrichten
S. 52-55. – 4 S.

Ausstellungskalender
S. 56-58. – 3 S.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.