Sonderdruck „Eboshiori“

Liebe Mitglieder,

dieser Tage haben Sie nicht wie sonst nur ein Heft der OZ zugesandt bekommen, sondern dazu einen Sonderdruck, der unter dem Titel „Eboshiori“ die neuentdeckte, wichtige japanische Querrolle „Der Hutmacher“ in unserem Museum vorstellt.

Ursprünglich war es geplant die Transkription des japanischen Textes ins Deutsche von Kimiko Sakai und Professor Melanie Trede auf 2 Hefte zu verteilen. Es erschien uns aber schöner und hilfreicher, beide Teile in einem Heft zusammen zu fassen, und wir danken der Druckerei Mundschenk und Britta Paulich sehr für ihre große Unterstützung und Sorgfalt.

Ich darf Sie darauf hinweisen, dass dieser Sonderdruck für 15 € käuflich zu erwerben ist, ein schönes Geschenk für andere Japanbegeisterte, die Freude daran haben, die Erzählung „Der Hutmacher“ nicht nur in Abbildungen zu sehen,  sondern die Episode aus der dramatisierten Lebensgeschichte des Kriegers und tragischen Helden Minamoto no Yoshitsune zu lesen.

Herzlich Mayen Beckmann

 

Kategorie: Mitteilungen aus der DGOK, Verschiedenes | Permanenter Link.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.