Bühne frei zum Jahr der Schlange

Sonntag, 17. Februar 2013
Mit einem spannenden Programm – einer Adaption des klassischen japanischen Kabukitheaters, Elementen der traditionellen chinesischen Kampfkunst, Mode und Farbholzschnitt – stimmt das Museum für Asiatische Kunst auf die vielfältigen Aktivitäten des Museums im Jahr der Schlange ein.
15 Uhr – Großer Vortragssaal der Museen Dahlem
Ai to Fukushû. Liebe und Rache
Ein Theaterstück der Gruppe Ice Cream Killed My Cat
Mit viel Liebe für’s Detail entführen Charaktere, Kostüme und Bühnenbild die Zuschauer ins Japan
des 17. Jahrhunderts.
13.30 Uhr und 17.30 Uhr – Foyer der Museen Dahlem
Kampfkunstvorführung der Gruppe Wu Yi Si Xiong Mei (15 Min.)
Nach einem Konzept von Anne Kienappel
14 Uhr und 17 Uhr – Ostasiatische Kunstsammlung
Führungen in der Ausstellung „Textile Moden im japanischen Farbholzschnitt“ (30 Min.)
Mit Merle Walter
Ort: Museum für Asiatische Kunst, Lansstr. 8, 14195 Berlin
Mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Ostasiatische Kunst e.V.
Eintritt  für Mitglieder frei – um eine Spende wird gebeten.

Kategorie: Veranstaltungen | Permanenter Link.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.