Teegerät in Japan: Geschichte und Wertschätzung

Vortrag von Professor Jun’ichi Takeuchi, Direktor des Eisei-Bunko-Museums
Freitag, 8. März 2013, 19 Uhr st
Ort: Kunsthistorisches Institut, Koserstr. 20, 14195 Berlin, Raum A 163
Veranstalter: Ostasiatische Kunstgeschichte des Kunsthistorischen Instituts, Freie Universität Berlin | Japanisches Kulturinstitut (Japan Foundation) | Deutsche Gesellschaft für Ostasiatische Kunst e. V. |
Museum für Asiatische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin – Preussischer Kulturbesitz |
Mit freundlicher Unterstützung des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin

Kategorie: Verschiedenes | Permanenter Link.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.